Schlagwort-Archive: Berlin

alles Fassade #1

Für Frau Malesawi, die Bilder von fröhlich gestalteten Trafostationen sammelt, habe ich am Sonntag auch ein paar bunte Mauern gefunden. Sie gehören zwar nicht zur Strom-, sondern zur Wasserverteilung, sind aber dennoch sehenswert.  Kaulsdorf-Nord, Boizenburger Straße

Veröffentlicht unter alles Fassade | Verschlagwortet mit , , | 11 Kommentare

Silver & Gold #22

Am 30. Juni 2016 wurde ich nach Feierabend zufällig Zeugin eines ganz besonderen Aktes: Die Parochialkirche bekam ihre Kirchturmspitze zurück. Durch einen Bombentreffer war das Turmoberteil im 2. Weltkrieg zerstört worden. Für den Wiederaufbau sammelte der Verein Denk mal an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Silver & Gold | Verschlagwortet mit , , | 10 Kommentare

Wahlk(r)ampf 2016

Ich wünsche mir wirklich dringend eine Studie, die die Unwirksamkeit von Wahlkampfplakaten beweist. Fühle mich in Zeiten wie diesen regelmäßig belästigt. Und der von mir so gemochte Hokusai fühlt sich bestimmt ein wenig missbraucht.

Veröffentlicht unter 366/2016 | Verschlagwortet mit , , | 10 Kommentare

unter Müllmenschen

Es war einmal eine Baugrube. Sie hatte im Herbst letzten Jahres ihren Platz zwischen der Friedrichwerderschen Kirche und der Attrappe der Bauakademie im Herzen Berlins gefunden.  Eigentlich sollte sie quasi das Bett neuer Luxuswohnungen werden, dann aber ließ man sie in einen Dornröschenschlaf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Baustelle | Verschlagwortet mit , , , | 14 Kommentare

(b)unter Strom #2

Immer wieder stechen mir wunderschön gestaltete Trafohäuschen und -stationen ins Auge. Zwanglos, nicht regelmäßig, widme ich ihnen eine kleine Reihe. Hellersdorf,  Eisenacher Straße (N55140) Hellersdorf, Gothaer Straße (N5141)

Veröffentlicht unter unter Strom | Verschlagwortet mit , , , | 16 Kommentare

Super Sudda Sudda Seminar

Wie nennt man eigentlich einen weiblichen Guru? Gura? Gurin? Gurina? :-D Wobei das altindische Wörtchen „guru“ ins Deutsche mit „schwer oder gewichtig“ übersetzt wird.  Stimmt für diese tolle Frau ja nicht. Oder besser gesagt, stimmt nicht mehr. Denn sie hat sich über einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen & Co | Verschlagwortet mit , , , | 20 Kommentare

Pikt(kl)ogramme – der Weg zur Pipi-Lounge (15)

Ungewöhnliche Pikt(kl)ogramme entdeckte ich am Sonnabend im Kreuzberger Restaurant „Martinello“.   Welch coole Idee, Füße für die Gestaltung der WC-Schilder zu verwenden.

Veröffentlicht unter Pikt(kl)ogramme | Verschlagwortet mit , , , | 14 Kommentare

7/366

Berlin, 19:13 Uhr – unangemeldete Versammlung vor dem Roten Rathaus  ;-) Geschmunzelt habe ich heute  über zwei junge Männer aus Südamerika (?), die fasziniert einen Schneeball formten, auf die Handfläche legten und mit dem smarten Phone fotografierten. Ich habe mich aber nicht getraut, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 366/2016 | Verschlagwortet mit , , | 14 Kommentare

06/366

Frostiges Grau heute in der Stadt. Wunderschön, wenn ein weißes Tuch aus Schnee über die Szenerie gelegt wird. Wie schnell die Spree sich doch eine eisige Haut zulegt.

Veröffentlicht unter 366/2016 | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

(b)unter Strom #1

Immer wieder stechen mir wunderschön gestaltete Trafohäuschen und -stationen ins Auge. Zeit, ihnen mal eine eigene Reihe zu widmen. Zwanglos, nicht regelmäßig.  Hier und hier habe ich ja schon welche gezeigt. Berlin-Biesdorf, Köpenicker Straße Berlin-Hellersdorf, Kastanienallee (55148)

Veröffentlicht unter unter Strom | Verschlagwortet mit , , , | 17 Kommentare