neulich im Supermarktregal

volkspraline

Welch ein Fehlgriff. Nicht das Produkt. Vielleicht, denn ich habe es nicht probiert. Mag sein, dass da jetzt der gesamtdeutsche Einheitsgeschmack drin steckt. Einer, der Nord und Süd, Ost und West genüsslich verbindet.
Aber, der Name geht in meinen Augen gar nicht: Volkspraline. Er hat für mich einen sehr faden politischen Beigeschmack.

Dieser Beitrag wurde unter sonst so abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

25 Antworten zu neulich im Supermarktregal

  1. Katrin - musikhai schreibt:

    Du hast Recht! Das ist ein sehr ungeschickter Name! Aber jetzt weiß ich endlich, was „Halloren“ ist. Ich kann nur sagen, es war sehr lecker, was du mir da geschickt hast! :-)

    Gefällt 2 Personen

  2. Myriade schreibt:

    „Volkspraline“ klingt ungenießbar wie die Schokolade, die es zu kommunistischen Zeiten im Ostblock gab und noch gibt. Und die Qualität der Zutaten ist um diesen Preis auch sehr zweifelhaft ….

    Gefällt 1 Person

  3. Sabienes schreibt:

    So ein Sche******!!!!
    LG
    Sabienes

    Gefällt 1 Person

  4. Maren schreibt:

    Huch! Eine nationale Köstlichkeit namens VOLKSPRRRALINE?
    Selbst wenn ich neugierig auf den Geschmack wäre, würde mich der Name von einem Kauf abhalten. An die Marketingabteilung bei Halloren: Sechs, setzen! 👎

    Gefällt 1 Person

    • hafensonne schreibt:

      Pardon: Fünf, setzen! Bei uns gab es diesen Unsinn mit 5 = nicht bestanden und 6 = aber sowas von! nicht.

      Gefällt mir

      • Maren schreibt:

        Eine 5 (mangelhaft) konnte, im Gegensatz zu einer 6 (ungenügend) noch durch bessere Leistungen auf anderem Gebiet ausgeglichen werden.
        Wollen wir Halloren also noch eine Chance geben, die Fehlleistung auszugleichen? Einverstanden, ich bin ja kein Unmensch. Also dann: Fünf, setzen! 😉

        Gefällt mir

  5. Winnie schreibt:

    Bäh … Halloren, … schüttel

    Gefällt mir

  6. franhunne4u schreibt:

    Also, probieren würd ich’s schon … weil: Ein wahrer Gourmet scheut kein Geschmacksexperiment … Allerdings mache ich Ausnahmen.

    Gefällt 1 Person

  7. Zoé schreibt:

    Es gibt einen Volkswagen, eine Volxsbibel – warum nicht eine Volkspraline? Da steht ja nicht, dass es nur für das deutsche Volk gedacht ist. ;-)

    Gefällt mir

  8. monisertel schreibt:

    Klassisches Beispiel für den weisen Spruch „Über Geschmack soll man nicht streiten!“
    Ich probiere zwar vieles gerne, aber beileibe nicht alles und diese Praline für alle/alles/jeden/jede würde ich unprobiert links/rechts liegen lassen.
    Lieben Gruß
    moni

    Gefällt 2 Personen

  9. eimaeckel schreibt:

    Gut beobachtet. Bevor ich die probiere geb ich mir die (Haloren)-Kugel. Die Bild-Zeitung bewarb vor ein paar Jahren das Volks-Handy, den Volks-Turnschuh… Volk hat immer was von Einheitsbrei. Etwas von: Das ist gut genug für alle, verlange auf keinen Fall mehr. Ob Ostig-Sozialistisch oder nationalistisch.

    Gefällt 1 Person

  10. solera1847 schreibt:

    Würde ich auch komplett verweigern — zum Glück habe ich die noch nicht einmal zu Gesicht bekommen. Puh!

    Gefällt 1 Person

  11. bikibike schreibt:

    Die darf wohl nur essen, wer zu „unserem Volk“ gehört? Wie furchtbar! Halloren auf Bild-Niveau. Enttäuschend.

    Gefällt 1 Person

  12. minibares schreibt:

    die würden hier nicht gehen…

    Gefällt mir

  13. vivilacht schreibt:

    ein Namen „Fehlgriff“, so denke ich

    Gefällt 2 Personen

  14. Bellana schreibt:

    Das Volk, das gemeint ist, kann nicht so groß sein, wenn sich alle eine einzige Praline teilen müssen…
    Grüßle Bellana

    Gefällt 2 Personen

  15. richensa schreibt:

    Mehr Text braucht es nicht dazu, danke, Frau tonari!

    Gefällt 1 Person

  16. Gudrun schreibt:

    Was ist das denn für eine Fehlleistung? Ich habe Halloren bisher die Freundschaft gehalten.

    Gefällt 1 Person

  17. hafensonne schreibt:

    Hui, schwer daneben!

    Gefällt 1 Person

  18. malesawi schreibt:

    Hallorenkugeln mag ich eigentlich sehr gerne aber welche Idioten haben sich den Namen ausgedacht?
    Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s