Pikt(kl)ogramme – der Weg zur Pipi-Lounge (18)

Die etwas anderen Mitbringsel aus Japan.

Dieser Beitrag wurde unter Pikt(kl)ogramme abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

25 Antworten zu Pikt(kl)ogramme – der Weg zur Pipi-Lounge (18)

  1. franhunne4u schreibt:

    Bei den Doppelfahnen links unten kann ich zwischen blau (Herren?) und rot (Damen?) keinen Unterschied (außer der Farbe) erkennen.

    Gefällt 1 Person

  2. minibares schreibt:

    Interessant…

    Gefällt mir

  3. Myriade schreibt:

    Interessant: Mann hat zwei Beine und Gorillaschultern Frau hat nur ein Bein und nicht einmal angedeutete Arme. Die beiden ganz stilisierten Figürchen auf Marmor dagegen gefallen mir sehr gut

    Gefällt mir

  4. Charis schreibt:

    Mein Favorit ist das Klogramm_5 –
    eindeutige Farben, englische Bezeichnung und europäisches Hair-Styling … :D :mrgreen:

    Gefällt 1 Person

  5. hafensonne schreibt:

    Das Motiv auf den Fähnchen sieht auf den ersten Blick wie ein Schiff aus <3

    Gefällt 1 Person

  6. monisertel schreibt:

    Liebe Tonari,
    ich mag es gerne klar und deutlich, also ist Nr.5 auch mein Favorit! ;-)
    Interessant ist es schon, wie diese Piktogramme bzw. Wegweiser in der verschiedenen Ländern so unterschiedlich interpretiert werden. In Englisch ausgeschrieben ist natürlich immer besonders Besucher/Nutzerfreundlich!
    Lieben Gruß
    moni

    Gefällt 1 Person

  7. Elke Heinze schreibt:

    Na, Hauptsache man findet sich zurecht ;-) Aber ich finde die Dinger echt interessant. Die Fähnchen hätte ich aber auch nicht interpretieren können.
    Lieben Gruß
    Elke

    Gefällt mir

  8. vivilacht schreibt:

    Bei Bild 5 duerfen sicher auch Maenner ohne Hut reingehen, oder? Gut, dass bei Bild 6 auch Ladies steht. Dort waere ich sonst voellig aufgeschmissen, wenn nicht gerade vor mir eine Frau reingeht. Wunderschoene Ausbeute.

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Ich war ein einziges Mal richtig aufgeschmissen und musste fragen gehen. Es war leider zu dunkel, um ein Foto zu machen.
      In Takamatsu besuchten wir ein Restaurant, das zwei Toiletten hatte. Die Tür war jeweils nur mit Kanji, also den japanischen Schriftzeichen, gekennzeichnet. Das brachte mich aber nicht weiter. Letztlich stellte sich dann raus, dass es gemeinsame Toiletten für Männlein und Weiblein waren, die sich nur nach Japan Style (Hockklo) und Western Style (Sitztoilette) unterschieden. ;-)

      Gefällt 1 Person

  9. Terragina schreibt:

    Ich frage mich jetzt nur, was ein Schiff mit dem Weg zum WC zu tun hat? Hmm, ich muss ja nicht alles verstehen. Die Farbcodierung allerdings finde ich gar nicht schlecht. ;-)

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    Gefällt mir

  10. Gedankenkruemel schreibt:

    Irgendwie „einfach“ aber dafür besonders schön.
    Mir gefallen sie allesamt..
    Die „Schiffs Fahnen“ finde ich cool…
    Danke für den Lacher..“schiffen“ können ;)

    Gefällt 1 Person

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s