Rost-Parade (27)

Brandaktuell ;-)

Fire_Cistern

zeige ich ein Schild, das ich aus Japan mitgebracht habe. In den Kommentaren zum Monat Mai haben sich einige gefragt, ob es wohl in Kyoto auch rostet. Das tut es, wie man sieht. Und nicht nur dort.

Diesen Rost, den ich schon fast geneigt bin, Streetart zu nennen, habe ich beim Besuch der wunderschönen Insel Naoshima gefunden.

Naoshima_Rost

In Kotohira macht Fujicolor Reklame mit morbidem Charme.

Fuji_Color

Das Verkehrsschild aus Ise-Shima wurde offenbar nicht extra für den G7 Gipfel aufpoliert, der wenige Tage zuvor dort stattgefunden hat.

Verkehrsschild

Zum Schluss noch einen toten Briefkasten, ebenfalls aus Ise-Shima. Er ist fast schon ein Beitrag für das morgige „I see faces“.

Briefkasten

An dieser Stelle danke ich noch einmal ausdrücklich allen Teilnehmern der Rost-Parade des Monats Mai.  Ihr habt wegen des Urlaubs im Land der aufgehenden Sonne wirklich lange und geduldig darauf warten müssen, dass ich Eure Blogbeiträge besuche und die rostigen Aufnahmen kommentiere.  Bei einigen von Euch war inzwischen leider die Kommentarfunktion geschlossen. Seid aber sicher, dass ich jedes Foto gesehen und mich darüber gefreut habe.

###

Rostparade_Logo

Rost hat Charme. Und ich finde, (d)er muss sich nicht verstecken.

Daher werfe ich immer mal ein Kameraauge auf Korrosionsprodukte, eiserne oder stählerne Dinge zeigend, an denen der Zahn der Zeit nagt. Wer mag, darf sich gerne jederzeit anschließen und auch das kleine Logo zur Rost-Parade mitnehmen. Durchforscht Eure Festplatten, lasst die Knipsen glühen und die rostigen Motive an die frische Luft, auf dass sie weiter korrodieren mögen.

Für die zwanglose Reihe habe ich mir den letzten Tag des Monats ausgesucht. Bitte verlinkt unten Eure Beiträge als Kommentar, damit ich sie in den internetten Weiten wieder finde und sich auch andere Rostgucker daran erfreuen können.

Dieser Beitrag wurde unter Rost-Parade abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

86 Antworten zu Rost-Parade (27)

  1. Pingback: Rostparade #27 | Kalle bloggt

  2. Pingback: Rost-Parade (Nr 27) – (R-XXIX) – Gedankenkruemel

  3. elisabetta schreibt:

    Ganz tolle Objekte aus dem Land der „Aufgehenden Sonne“ – und es bewahrheitet sich, Rost gibt es überall und das in ausgeprägter Form.

    Heute habe ich erst mitbekommen, dass die Reise nach Japan beschrieben wird ;-((
    Welch ein Versäumnis, ab morgen bin ich live dabei.

    Guten Morgen, sage ich um 00 Uhr 27 und liebe Grüße
    Elisabetta

    https://elisabetta1.blogspot.co.at/2016/06/rost-parade.html

    Gefällt 3 Personen

  4. Lucie schreibt:

    Herrlich, auch in Japan hast du wunderbare Objektive für die Rostparade entdeckt!

    Mein Beitrag: http://blog.misslu.de/2016/06/30/rostparade-27/

    Nächtliche Grüße :-)

    Gefällt 3 Personen

  5. Herr Ackerbau schreibt:

    Liebe Britta, jetzt wäre noch eine Übersetzung für die Schilder notwendig ;-). Die Katze (?) unter der Glühbirne gefällt mir besonders gut. Ich habe auch wieder Rost gefunden
    http://ackerbaupankow.blogspot.de/2016/06/mystery-train.html
    Liebe Grüße, Andreas

    Gefällt 4 Personen

    • Frau Tonari schreibt:

      Das erste ist der Hinweis auf eine Zisterne. Vielleicht war sie hinter dem Bauzaun.
      Ich vermute auch beim letzten Schild, dass es was mit Feuer zu tun hat. Vielleicht frei halten für die Feuerwehr (oder so).
      Der Rest ist einfach schön rostig und nicht zu deuten.
      Vielleicht aber findet sich jemand, der des Japanischen mächtig ist, und übersetzt es uns Ahnungslosen.

      Gefällt mir

  6. durantis schreibt:

    Schöne Japan-Rostbilder …
    Meins ist mal wieder von daheim: https://durantis.wordpress.com/2016/06/30/am-letzten-rost-2/

    Gefällt 2 Personen

  7. Pingback: Rost hinter der Scheune - Rostparade

  8. anneseltmann schreibt:

    Guten Morgen liebe Frau Tonari!
    Meine Begeisterung für deine heutigen Objekt ist immens, du solltest mein Staunen sehen :-O
    Herausragend schön finde ich dabei das Tablet. Wahre Schönheiten!
    Ich bin auch wieder dabei http://www.wortperlen.de/kommentare/rostparade-n-27….7387/

    Liebe Grüße
    Anne

    Gefällt 2 Personen

  9. leonieloewin schreibt:

    Ganz besonderer Rost aus Japan. Superschöne Fotos und interessanter Rost. Durch Dich sehen wir nun auch japanischen Rost. Vielen Dank. Ich habe heute Lampenrost aus Teneriffa im Blog:https://searchforluck.wordpress.com/2016/06/30/rost-parade-fischige-lampen-und-rostige-waesche/ Liebe Grüße, Leonie

    Gefällt 1 Person

  10. Pingback: Rost-Parade – Lampenrost | Leonies Leben

  11. Pingback: Rost-Parade 06/2016 • Seh-N-Sucht

  12. Pingback: Zypern 33: Rostparade #16 | cubusregio

  13. cubusregio schreibt:

    Das sind ja wunderschöne Rost-Objekte, besonders das Schild mit Lampe und Katze gefällt mir, könnte ein Hinweisschild auf ein Katzensolarium sein.
    Auch meine Rostfunde stammen von einer Insel, wenn auch nicht so fern:
    http://wp.me/p3c0SB-35X

    Gefällt 1 Person

  14. Das rostige Street Art Tablett ist einfach nur schön…
    Ich habe im Treptower Park eine sehr schöne Rostskulptur namens „Die Liebenden“ gefunden und zeige sie heute bei meinen Monatsimpressionen:
    http://kirschblueten-tsunami.blogspot.de/2016/06/monatsimpressionen-juni-2016.html

    Gefällt 1 Person

  15. Kathi Keinstein schreibt:

    Der Besuch auf einem anderen Blog hat mich vor ein paar Wochen zufällig auf diese wunderbare Rost-Parade gebracht. Das habe ich nicht nur zum Anlass genommen, in unserem Familien-Fotoarchiv nach Rostfunden auf unseren vergangenen Reisen rund um die Welt zu stöbern, sondern auch um das Geheimnis der Rost-Entstehung nach Chemiker-Art zu ergründen. Warum zum Beispiel entsteht in Meeresnähe bzw. auf Schiffen besonders eifrig Rost?

    Meine rostige Auswahl gibt es hier: http://www.keinsteins-kiste.ch/dem-geheimnis-der-korrosion-auf-der-spur/

    Gefällt 1 Person

  16. Pingback: Rostparade im Juni | my everydaylife

  17. Bee schreibt:

    Sehr schön… besonders gut gefällt mir das rostige Tablett. Auch die verrosteten Schilder haben ihren Charme. Also unterm Strich, ja, es gibt Rost in Japan ;)

    Das ist der Link zu meinem Beitrag: http://wp.me/p5Llpf-14q

    Liebe Grüße, Bee

    Gefällt 1 Person

  18. Seh-N-Sucht schreibt:

    Das Schild für die Feuerwasser-Zisterne und das Tablett gefallen mir sehr gut. Was da wohl neben der beleuchteten Katze stehen mag?

    Vom Rost her liegt Japan, welches ja relativ schmal ist und an beiden Seiten Meer hat doch gut. Salz fördert den Rost.

    Wie sieht das heute in Japan eigentlich aus? Ist Nordjapan gesperrt wegen dem Unglück mit dem Kernkraftwerk? Wie ist das mit der Strahlenbelastung? Ist Reisen dort überall erlaubt?

    Liebe Grüße
    Birgit

    Gefällt 2 Personen

  19. Tabea schreibt:

    Wie versprochen war ich auch wieder dabei: http://habutschu.com/2016/rostparade-eisenberg/

    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

  20. meertau schreibt:

    Hach….. Welch herrlicher Rost!!! Das Tablett hätte ich vermutlich als Souvenir mitgenommen…. Räusper….
    Mein Rost ist heute nicht ganz jugendfrei…. Grins!
    https://meertau.wordpress.com/2016/06/30/landlust-rostparade-10/

    Gefällt 1 Person

  21. Zoé schreibt:

    Ui! Das ist aber ein wunderbarer Rost! Meinen Rost von heute habe ich dauernd in der Hand und trotzdem erst jetzt gesehen. Dank dir :-) https://fruchtigherb.wordpress.com/2016/06/30/rost-parade-no-5/

    Gefällt 2 Personen

  22. Pingback: Rostparade: Eisenberg-Edition - Habutschu! - Habutschu!

  23. minibares schreibt:

    Wow, so viele Japan-Roste… Toll.
    Hier mein zarter Rost: https://minibares.wordpress.com/2016/06/30/rostparade-27/
    LG

    Gefällt 2 Personen

  24. Elke schreibt:

    Solchen Rost hat nun wirklich nicht jeder – toll!
    Meiner kommt etwas einfacher daher:
    http://mainzauber.de/hp2012/2016/06/kleine-pause-2/

    Liebe Grüße
    Elke

    Gefällt 1 Person

  25. Pingback: Rostige Schiffe – Geriatri'x' Fotogallery

  26. Gedankenkruemel schreibt:

    Wow so viel wunderbarer Rost, hast du dort gefunden und mitgebracht
    aber das war ja zu erwarten :)
    Hier meiner
    https://promocia.wordpress.com/2016/06/30/rost-parade-nr-27-r-xxix/

    Liebe Grüsse, Elke

    Gefällt 1 Person

  27. moni schreibt:

    Liebe Tonart,
    das sind wirklich rostige Objekte vom feinsten! Die Asiaten verstehen es wirklich, (fast) alles als Kunst erscheinen zu lassen. Ich schicke meinen Rost von der Insel und hoffe, dass Dir das Lanzarotener Rost-Kunst-Objekte gefällt.

    http://www.reflexionblog.de/blog/2016/06/30/rost-parade-27/

    Liebe Gruesse
    moni

    Gefällt 1 Person

    • Frau Tonari schreibt:

      Da schreibst Du was. Vor allem beim Essen habe ich das ganz oft gedacht.
      Manche Gerichte sind wahrhaft kunstvolle Inszenierungen. Zu schade, sie zu essen.
      Dort jedenfalls dachte ich sehr häufig an das Auge, das mit isst.

      Gefällt mir

  28. kalle schreibt:

    Liebe Tonari,

    es rostet auch in Kyoto und Bad Wörishofen, denn ich habe ebenfalls ein Schild mit dem Namen unseres Urlaubsortes heute gepostet, und das herrlich rostet. Allerdings habe ich nur ein Foto, da ich mit meinen Bildern haushalten muss. Habe schon lange keinen Rost in Heidelberg gesehen, und mein Archiv erst jetzt in Bad Wörishofen wieder aufgefrischt,

    herzliche Grüsse Kalle

    http://kallebloggt.de/2016/06/30/rostparade-27/

    Gefällt 1 Person

  29. Patricia schreibt:

    Ein herrliche Sammlung ! Am besten gefällt mir das Tablett mit der kleinen Katze. Ich habe bisher immer nur geschaut, heute bin ich auch mit dabei.
    https://patriciasteinpictures.wordpress.com/2016/06/30/rostparade/

    Liebe Grüße, Patricia

    Gefällt 1 Person

  30. Pingback: Das Engelchen mit den gebundenen Händen #Rostparade | Jaellekatz

  31. Jaelle Katz schreibt:

    Die Zeit vergeht und aus Eisen wird Rost… Das funktioniert weltweit. :-)
    Und es sagt etwas über die Menschen aus, wenn alte Schilder rosten dürfen – und auch dann hängen bleiben, wenn hoher Besuch kommt. :-)
    Ich habe jemanden gesehen, aber der konnte mir auch nicht helfen ;-)
    http://www.jaellekatz.de/allgemein/das-engelchen-mit-den-gebundenen-haenden-rostparade
    Viele Grüße,
    Jaelle

    Gefällt 2 Personen

  32. Pingback: Blumiges Rostensemble – A Cat's Eye

  33. feuerkatze schreibt:

    ich hab mich beim ersten Schild erstmal verlesen und „Frohe Ostern“ gesehen ;), Sehr schöne Rostbilder. Ich habe heute eine Rost/Blumen Kombination. http://wp.me/p4d1DK-2em

    Gefällt 2 Personen

  34. vivilacht schreibt:

    bei dem ersten Schild kann man sich wirklich leicht taeuschen. Ich raste zur Zeit, wollte aber trotzdem persoehnlich keinen Rost ansetzen, also mache ich eine „Rostpause“ grins.
    https://vivilacht.wordpress.com/2016/06/30/rost-parade-21-juni-2016/

    Gefällt 1 Person

  35. Brigitte schreibt:

    Da bist du ja ordentlich fündig geworden und ja, es hat etwas Künstlerisches. Mein Beitrag http://blechi-b.de/wordpress/?p=19772.

    Tschüssi Brigitte

    Gefällt 1 Person

  36. Anette schreibt:

    Brandaktuell zeigst du „EIN“ Schild ;-) …
    Mir gefallen alle deine Rostobjekte, aber das rostige Tablett ist mein Favorit.
    Irgendwie hab ich den Rost Ende Mai vergessen, obwohl ich ein schönes Motiv fotografiert habe.
    Mein heutiger Rost kommt direkt aus dem Gärtchen …
    http://www.frau-waldspecht-sagt.de/kommentare/rostparade-27….4676/

    Gefällt 1 Person

  37. Diamantin schreibt:

    Uih viele rostige Schilder…aber warum soll es die dort nicht geben?

    Hier mein Beitrag: http://diamantinsfotowelt.blogspot.de/2016/06/rost-parade-27.html

    Lg Anett

    Gefällt 1 Person

  38. Dies und Das schreibt:

    ROST ist PATINA und PATINA ist EDEL !
    …und bei mir spielt die Musik: http://hiundda.blogspot.de/2016/06/rostparade.html#links
    Schönen Gruß,
    Luis

    Gefällt 1 Person

  39. Seelenstreusel schreibt:

    Liebe Frau Tonari, vielen Dank für die japanischen rostigen Mitbringsel 😊 Ich habe heute für dich und alle anderen Rostfans einen Anker dabei: https://seelenstreusel.wordpress.com/2016/06/30/gesehen-rostparade-17/
    Liebe Grüße, Karina

    Gefällt 1 Person

  40. Bellana schreibt:

    Beinahe hätte ich heute das Rostbild vergessen. Dabei zeigst Du uns heute so viele rostige Schilder. Es gibt also auch Rost in Japan…
    Hier ist mein Beitrag: http://bellana-privat.blogspot.de/2016/06/rost-27.html
    Grüßle Bellana

    Gefällt 1 Person

  41. Sabienes schreibt:

    Der japanische Rost ist wahrscheinlich Feng-Shui-Rost. Bei dem ersten Schild habe ich auf Anhieb „Frohe Ostern“ gelesen ;-) Du warst ja schon bei mir, aber ich poste hier doch noch mal: http://www.traumalbum.de/hinter-der-scheune/
    LG
    Sabienes

    Gefällt 1 Person

  42. Ruthie schreibt:

    Sehr schöne Schildersammlung! Die Katze unter der Lampe könntest Du auch gleich für „Alles für die Katz“ nehmen ;-)
    Hier meins: http://rosenruthie.de/2016/06/30/rostparade-17/

    Gefällt mir

  43. Pingback: Rostparade (27) – Charis {ma}

  44. Charis schreibt:

    Äußerst interessant, der japanische Rost … ;) So exotisch und doch vertraut :D
    Hier mein gewöhnlicher: https://charisma1blog.wordpress.com/2016/07/02/rostparade-27/

    Gefällt 1 Person

  45. Silberdistel schreibt:

    Wie frau sieht, rostet es also auch fern der Heimat reichlich. Aber auch dort hat der Rost viel Charme. Naja kein Wunder, die Japaner haben ja auch viel Charme.
    Liebe Grüße von der Silberdistel

    Gefällt 1 Person

  46. Thea schreibt:

    Tja, mit japanischen Rost kann ich mit meinem fränkischen Rost natürlich nicht mithalten. :-) Aber toll ist er und klasse gesehen von Dir.
    Hier nun der meinige: http://www.grafik-und-foto-galerie.de/notes/?p=3796
    Lieben Gruß und ich wünsche Dir eine schöne Woche,
    Thea

    Gefällt 1 Person

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s