Freitagsklingeln #23

Unser Kurzbesuch im Mai in Holland war fahrradklingelmotivtechnisch gesehen nicht so ergiebig, wie ich mir das im Vorfeld ausgemalt hatte. Mich hat  sehr überrascht, in Sachen Vielfalt der Klingeln quasi  in ein Entwicklungsland zu kommen.  Lieber puschelt man offenbar den Lenker in Nationalfarbe (oder versieht ihn mit diversen Kunstblümchen) als in Sachen individueller Klingel zu investieren.

Fahrradklingel_23_

Wobei hier der „Springbock“ mit seinem leichten Rostanflug ja dann doch nicht 0-8-15 ist.

Fahrradklingel_23_1

Getreu dem Motto: “Freitag nach eins, macht jeder seins.” läute ich freitags um 13 Uhr das Wochenende ein und zeige alles, was klingeln kann. Es darf natürlich mitgemacht werden. Mit allem, was bimmeln, läuten, gongen oder “glocken” kann.Fahrr

Dieser Beitrag wurde unter Freitagsklingeln abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

28 Antworten zu Freitagsklingeln #23

  1. Pingback: Freitags”klingeln” ~#23 – Gedankenkruemel

  2. minibares schreibt:

    Auch mal ne Art, den Lenker zu verschönern.
    Eine rostige Klingel mit Springbock. Toll!
    Hier ist mein Beitrag: https://minibares.wordpress.com/2016/06/03/freitagsklingeln-21/
    Bärbel

    Gefällt 2 Personen

  3. Gedankenkruemel schreibt:

    Irgendwie nette Art den Lenker zu verschönern. So kann man ihn nicht übersehen..
    Die Bimmel kann sich darin „verstecken“ :) Aber schön dieser Bock..
    Hier meine:
    https://promocia.wordpress.com/2016/06/03/freitagsklingeln-23/

    (Of the Record- Bin nun wieder daheim..war in Deutschland Abschied nehmen.)
    Liebe Gruss
    Elke

    Gefällt 2 Personen

  4. Pingback: Freitagsklingeln #23 | Kalle bloggt

  5. kallehd schreibt:

    Liebe Tonari,
    eindeutig holländisch :). Bei uns findet man dagegen immer mehr Blumen am Lenker oder am Gepäckträger. Hier ist mein Beitrag: http://kallebloggt.de/2016/06/03/freitagsklingeln-23/
    Herzliche Grüsse Kalle

    Gefällt 2 Personen

  6. Lucie schreibt:

    Ich habe auch gedacht, dass es in Holland mehr Fahrräder mit tollen Klingeln gibt! Bin dann in einem Laden fündig geworden!
    Mein Beitrag: http://blog.misslu.de/2016/06/03/freitagsklingeln-21/

    Schönes Wochenende und liebe Grüße :-)

    Gefällt 2 Personen

  7. monisertel schreibt:

    Liebe Tonari,
    ich staune, dass es im Fahrrad-Ländle Holland nur wenig hübsche, individuelle Klinkeling gibt. Aber der aufgepuschelte Lenker mit der Springbock-Klingel hat doch eindeutig was!!!
    Liebe Grüße
    moni
    P.S.: Ich suche, bin aber momentan leider, leider nicht fündig geworden.

    Gefällt 1 Person

  8. Pingback: Endlich Freitag. Oder? | Jaellekatz

  9. Jaelle Katz schreibt:

    So fällt man wenigstens weich über den Lenker :-)
    Ich hab auch mal wieder ein Glöckchen, das erinnert an 500 Jahre Reinheitsgebot.
    http://www.jaellekatz.de/fragen/endlich-freitag-oder

    Gefällt 2 Personen

  10. anneseltmann schreibt:

    Ach du mein Schreck! Aber solches Plastikgemüse finde ich auch immer vermehrt bei mir in Kiel. Mich graust es dann förmlich!

    Mein Klingelchen findest du hier http://www.wortperlen.de/kommentare/freitagsklingeln-n-23….7330/

    Liebe Grüße

    Anne

    Gefällt 1 Person

  11. benuli schreibt:

    …ich hab‘ auch eine verpuschelte klingel: https://flic.kr/p/fWsGTD …oder diese mit rost: https://flic.kr/p/35CJPK

    …gruß uli

    Gefällt 1 Person

  12. feuerkatze schreibt:

    Der Springbock ist das Markenzeichen von „Gazelle“ eine häufig vorkommende Radmarke in den Niederlanden. Das ist also die Klingel, die vermutlich mit dem nachträglich hübsch verzierte Fahhrad direkt ausgeliefert worden ist. Die Puschel sind vermutlich noch ein Überrest von den Königstagfeierlichkeiten (der ist am 27. April). erzähl
    Ich klingel mich dann jetzt auch ins Wochenende. http://wp.me/p4d1DK-2av

    Gefällt 1 Person

  13. Pingback: Freitagsklingeln – A Cat's Eye

  14. vivilacht schreibt:

    In Amsterdam hatten ja viele Fahrraeder absolut keine Klingeln oder nur die ganz einfachen sChwarzen. Du hast wenigstens noch interessantes dabei gesehen. Meine „Delfter“ mit Frosch hattest du ja noch entdeckt.

    Gefällt 1 Person

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s