soziales Herz

sozialeGerechtigkeit

 für Frau Waldspecht

Dieser Beitrag wurde unter allerlei Tassen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

22 Antworten zu soziales Herz

  1. hafensonne schreibt:

    Der Herzenbecher neben dem Märzenbecher – puh! Reimalarm!! ❤️

    Gefällt 2 Personen

  2. monisertel schreibt:

    Liebe Tonari,
    diesen feinen (Sozial)Becher hast Du ja perfekt dekoriert!
    Hab einen feinen Ostermontag,
    herzlichst moni

    Gefällt mir

  3. Anna-Lena schreibt:

    Ein überzeugendes Arrangement.
    Liebe Grüße in den Ostermontag,
    Anna-Lena

    Gefällt mir

  4. minibares schreibt:

    Liebe Tonari,
    ein Herzbecher inmitten von Märzenbechern.
    Toll arrangiert.
    Dir und deinen Lieben einen guten Ostermontag
    Bärbel

    Gefällt mir

  5. sabienes schreibt:

    „I Love Soziale Gerechtigkeit!“ Naja, soziale Gerechtigkeit love ich auch, ich hätte es aber anders formuliert.
    Einen wunderbaren Ostermontag!
    LG Sabienes

    Gefällt mir

  6. Gedankenkruemel schreibt:

    Der Herzbecher gefällt mir..und die Blümchen daneben natürlich auch..
    Ich hätte garnicht reimen können, weil ich den Namen in deutsch garnicht wusste :)
    Das mit der Sozialen Gerechtigkeit ist so ne Sache..
    Noch einen feinen Ostermontag !
    LG Elke

    Gefällt mir

  7. Elke Heinze schreibt:

    Schön in Szene gesetzt. Ich wünsche dir noch einen angenehmen Ostermontag.
    Liebe Grüße
    Elke

    Gefällt mir

  8. Ruthie schreibt:

    Wo hast du den denn gefunden? Das „Ambiente“ drumherum ist klasse!

    Gefällt mir

  9. Biggy schreibt:

    Klasse inziniert,
    schönen Ostermontag
    LG Biggy

    Gefällt mir

  10. Bellana schreibt:

    Ich glaube, dass wir im Moment von diesem Herz eine ganze Menge gebrauchen könnten.
    Grüßle Bellana

    Gefällt mir

  11. Anette schreibt:

    Becher an Becher …
    Schön in Szene gesetzt gg ;-)
    Das war dort, wo du auch die Osterglocken gehört hast, nicht wahr …
    Danke fürs Zeigen, liebe Grüße …
    Ach – ich bin sooooo hibbelig ;-)

    Gefällt 1 Person

    • Frau Tonari schreibt:

      Ja, die Osterglocken läuteten nur wenige Meter daneben.
      Hibbelig bin ich auch. Aber es ist noch viel zu erledigen, zu organisieren. Und dann kommt auch noch Übernachtungsbesuch am Wochenende vor der Abreise. Mein (schöner) Zeitplan bedarf nun dringend der Überarbeitung ;-)

      Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s