… #Freude

Freude pur. Ich konnte mich beim besten Willen mal wieder nicht für ein einziges Bild entscheiden.

Sunny lädt uns sonntags zum Projekt „Punkt.Punkt.Punkt.“ ein, bei dem wir zu einem vorgegebenen Thema passende Bilder beisteuern dürfen/können.

Dieser Beitrag wurde unter Punkt. Punkt. Punkt. abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

20 Antworten zu … #Freude

  1. nurmalich schreibt:

    Für mich ists das erste.

    Gefällt 2 Personen

  2. Heinrich schreibt:

    Habe ich das richtig verstanden, dass Sie nur eines auswählen sollen?
    Wenn nein, lesen Sie nicht weiter – alle Bilder sind super!

    Wenn ja,
    und ich eines wählen sollte, würde ich das große oben links nehmen.
    Der Freudensprung steht in so krassem Gegensatz zu einem uniformierten Soldaten, dass die Freude besonders betont wird.

    Selbstverständlich drücken auch alle anderen Bilder Freude aus,
    aber das Hochzeitsfoto verblasst dann schnell im Alltag, da Ehen ein Leben lang heute ja immer seltener werden.

    Ein Kettenkarussell bereitet sicher auch Freude, ist für manche aber auch Mutprobe oder bereitet sogar Angst.

    Bei der jubelnden Menge kann ich gar nicht so richtig erkennen, was dort die eigentliche Freude auslöst.

    So komme ich immer wieder zu Bild 1 zurück – ist ja nur mein Gefühl und Eindruck.

    Gruß Heinrich

    Gefällt 3 Personen

  3. Frau Tonari schreibt:

    Ich denke, es wäre (für das wöchentliche Fotoprojekt) besser, sich nur auf ein Foto zu beschränken. Gelingt mir manchmal, aber nicht immer. Und gerade Freude ist doch sehr vielfältig.

    Es mag sein, dass Freude manchmal nicht lange anhält. Ihr Hinweis zum Hochzeitsfoto ist daher an sich schon richtig. Manchmal aber klappt es ja aber doch mit dem lebenslangen Versprechen. Wir hier zumindest arbeiten dran ;-)

    Das Foto der jubelnden Menge entstand letzten Sommer in Stockholm. Da tanzten viele Schweden im Freilichtmuseum Skansen um den Midsommarbaum herum und sprangen zum Abschluss in die Höhe. Es war eine wirkliche Freude, ihnen dabei zu zu sehen.

    Mein schönstes Freude-Bild übrigens habe ich vergessen zu zeigen. Ich ergänze es oben schnell mal, denn es zeigt die Omimi, die sich über die genähten Seniorenlätzchen von Frau Frische Brise freut.

    Gefällt 2 Personen

  4. ClauDia schreibt:

    Liebe Frau Tonari,
    ich habe gar nicht an fremde Freude gedacht und ich bin immer wieder begeistert, was du alles siehst und wie du interpretierst. PPP ist einfach ein geniales Sunny-Projekt ♥ , jeder Beitrag ist anders und überraschend.
    LG Claudia

    Gefällt 2 Personen

  5. Sandra schreibt:

    Hallo Frau Tonari,

    du hast die Freude toll in Bildern eingefangen. Auch ich liebe das springende Mädel vor dem Uniformierten am meisten. Und Omi weil ihr Blick außer Freude auch Stolz über ihr neu erhaltenes und nützliches Objekt beinhaltet. Mit der Qual der Wahl ist es bei PPP kein Problem, wenn ein Beitrag mehrere Bilder braucht, dann ist das eben so ;-)=. Es soll ja Freude machen, die Fotos auszusuchen.

    Liebe Grüße
    Sandra

    Gefällt 1 Person

  6. Frau Momo schreibt:

    Ich könnte mich auch nur schwer entscheiden. Die Bilder sind alle klasse und drücken das aus, was zum Projekt passt.

    Gefällt 1 Person

  7. Anne schreibt:

    Das Omimi-Bild 💜

    Gefällt mir

  8. cubusregio schreibt:

    Also, ganz spontan, würd ich mich auch für Bild 1 entscheiden.

    Gefällt mir

  9. monisertel schreibt:

    Liebe Tonari,
    Du siehst schon, das springende Mädchen in Verbindung mit dem steifstrammstehenden Soldaten vor dem Budapester Parlament ist der Favorit. Ein Schnappschuss der ganz besonderen Art, getreu dem Motto „ein Bld sagt mehr als tausend Worte“.
    Richtig lieb finde ich aber auch die sich so herzlich freuende Omimi. Da kann man sich einfach und sofort mitfreuen!
    Liebe Sonntagsgrüße
    moni

    Gefällt mir

  10. merlanne schreibt:

    Freude … was für ein schönes und in dieser Zeit wohltuendes Thema. Deine Bilder tun gut … machen Freude. Das erste Bild mit dem Soldaten mag ich besonders.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    Gefällt mir

  11. Gedankenkruemel schreibt:

    Ich musste erstmal schaun gehen was hinter der Maske ist ;)
    Ne Schönheit isser nicht aber interessant zu lesen.

    Übrigens sollte man doch jeden die Freiheit lassen eins oder mehrere
    Bilder/Fotos posten zu dürfen..

    So nun weiter im Text..
    Deine Fotos passen so wunderbar, das ist pure Freude finde ich..
    ob einzeln oder Gruppe…es steckt an..
    Lieben Gruss
    Elke

    Gefällt mir

  12. Sabienes schreibt:

    You made my day! Besonders das Bild vor dem Parlament in Budapest ist unglaublich ausdrucksstark!
    LG Sabienes

    Gefällt 1 Person

  13. Barbara schreibt:

    Guten Morgen, Frau Tonari,

    auch mir gefällt das Bild mit der Omi zum Thema „Freude“ am besten. Es drückt so viel Freude aus, dass man sich gleich mitfreuen kann. Ein Gesichtsausdruck kann oft ganz vieles verraten. Dei anderen Bilder sind ausgesprochen gut gelungene Fotos, die mir sehr gefallen. Ich frage mich: Wo ist es Spass und wo fängt die Freude an?

    Ich wünsche dir einen gute Woche
    Barbara

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s