35/366

Der beste Orchideenkäufer von allen hat heute wunderbar Blühendes ins Haus geholt.

Orchidee

Der Elefantenfuß, der seit 16 Jahren bei uns lebte und die letzte Zeit ziemlich ramponiert aussah, musste nun seinen Platz am Balkonfenster räumen.

Dieser Beitrag wurde unter 366/2016 abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu 35/366

  1. hafensonne schreibt:

    Der, die, das?? :-P

    Gefällt mir

  2. minibares schreibt:

    Super!
    Viel Freude damit
    Bärbel

    Gefällt mir

  3. Terragina schreibt:

    Sehr schön. Ich wünsche Dir ganz viel Freude damit und ein glückliches Orchideen-Händchen, dass ich leider nicht habe. Ich habe mir sagen lassen, ein wenig Kaffeesatz 1 x die Woche ist der perfekte Orchideendünger. ;-) Ob`s stimmt – keine Ahnung….

    Liebe Grüße zu Dir und einen guten Start ins Wochenende,
    Kerstin

    Gefällt mir

  4. Ms. Mechanical Kiwi schreibt:

    Waaaas, der Elefantenfuß ist kaputt? :/

    Gefällt mir

  5. Der Beste... schreibt:

    Sah einfach nicht mehr gut aus und wurde langsam müde auszutreiben.

    Gefällt 1 Person

  6. Ingrid/ile, die Bastelmaus schreibt:

    Sieht wunderbar aus!!! Der Allerbeste hat einen sehr guten Geschmack!
    ICH habe so gar kein Händchen für Orchideen. Alle mir/uns geschenkten geben nach einiger Zeit auf, und auch ICH.
    Meine Schwägerin ist dann unsere „Mülltonne“ und man mag es nicht glauben, die kriegt sie alle wieder hin! Hat schon viele Sorten, orange würde sie gerne mal haben, ist gespeichert…
    Ein schönes WE, mit oder ohne HELAU wünscht Euch
    Ingrid …ohne grünen Daumen….

    Gefällt mir

  7. Elke Heinze schreibt:

    Die sieht aber auch interessant aus. Gefällt mir gut. Spätestens wenn meine letzte Amaryllis verblüht ist, werde ich mich auch mal wieder nach einer weiteren Orchidee umsehn. Die winterblühenden haben gerade alle Ruhepause.
    Liebe Grüße
    Elke

    Gefällt mir

  8. Anette schreibt:

    Orchideen muss man vernachlässigen, dann werden sie immer wieder blühen. Meine bekommen 1 x die Woche minimal Wasser, alle paar Wochen Flüssigdünger. Wichtig ist, das man den Blühtrieb richtig schneidet ….

    Gefällt 1 Person

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s