vor 25 Jahren #15

27-10-1989

27.10.1989

Veröffentlicht unter damals war´s | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Herzige Grüße

zum Geburtstag erreichten mich unter anderem  von Elke aus Schweden und aus dem Hause Waldspecht. Wobei Anette auch gleich noch dafür sorgt, dass ich kuschlig mit warmem Hals durch Herbst und Winter komme. Danke für den tollen Schal in Wunschfarbe. Passt perfekt ;-)

Geburtstagsgrußherzen
Gleichzeitig möchte ich an dieser Stelle auch noch einmal herzlich bei allen bedanken, die ihre Geburtstagsglückwünsche per Mail, auf fb oder  hier irgendwo in den Kommentaren an die Frau Tonari brachten.

Veröffentlicht unter Geburtstag | Verschlagwortet mit , , , , , | 25 Kommentare

vor 25 Jahren #14

26-10-1989

26.10.1989

Und weil Frau Hafensonne bestimmt nach den “Notizen aus einem Köpenicker Neubaugebiet fragt *zwinker*:

26-10-1989_

Veröffentlicht unter damals war´s | Verschlagwortet mit , , , | 10 Kommentare

mehr Buda als Pest

Nachdem wir neulich mehr in Pest unterwegs waren, folgt nun natürlich Buda.  Neben dem interessanten Felsenkrankenhaus (Passwort bitte erfragen!) hat die Seite der Donau ja noch einiges mehr zu bieten.

Wir beginnen den verregneten Tag mit einer Seilbahnfahrt (Budavári Sikló) auf den Burgberg. Was wir zunächst für eine Zahnradbahn halten, entpuppt sich als eine der ältesten Standseilbahnen. Sie ist seit 1870 in Betrieb. Okay, die 51 Meter Höhenunterschied hätten wir auch fußläufig geschafft, aber so ist es irgendwie schöner, nostalgischer.

Oben dann das. Es ist 12 Uhr mittags. Wir wundern uns über den immensen Menschenauflauf und geraten mitten in die Wachablösung vor dem Sándor-Palais.  Ich schwanke angesichts der Inszenierung zwischen kopfschüttelndem Lachflash und Bewunderung wegen der Synchronität der Bewegungen.

Leider bessert sich das Wetter nicht. Die Fischerbastei (Halászbástya) ist dennoch gut besucht. In der Matthiaskirche (Mátyás templom) findet gerade eine Hochzeit statt. So können wir nicht in den Innenraum und freuen uns sehr, Karten für ein dort stattfindendes Konzert zu haben.

Der Panoramablick von der Fischerbastei zeigt die Stadt im trüben Grau.

Budapest_Fischerbastei-1

 Abends werden wir noch einmal hierher zurück kommen.

Veröffentlicht unter on Tour | Verschlagwortet mit , , , , | 15 Kommentare

STORY-PICS 2014 (43)

Heute ungewohnt kurz und knapp: Die Zapfstelle  soll mein Wort für die 43. Story-Pic-Woche sein.

kein_Trinkwasser

Bisher erschienene Worte:

Wasserhahn, Trinkwasser, Hydrant, Rohr(e), Brunnen, Wasserturm, Wasserzähler, Wasserflasche, Schacht, Baustelle, fließen, Wasserfilter, Eimerkette, pumpen,
Wasser marsch!, waschen, sprudeln, Tropfen, nass, Wasserwerk, TrinkbrunnenRegen, feucht, gießentrinken, Talsperre, Kanalisation, SchachtdeckelStraßenablauf, Wasserbär, Druckerhöhungsstation, SchieberKaskadeTrinkwasseraufbereitung, FontäneGrundwasserabsenkungArmatur(en), Abfluss, Sielwesen, Pegel, Beschilderung, Wasserbau, Zapfstelle

Was soll das? 

Bei Sandra startete im Januar ein tolles Blogexperiment. Wie es funktioniert und was dabei die Aufgabe der TeilnehmerInnen ist, erklärt sie auf ihrer Seite selbst am besten. Seither versuche ich jeweils sonntags mindestens ein Foto zu zeigen, das mein gewähltes Wort symbolisiert. Dafür gibt es nicht nur eine 5-Cent-Spende an die Adra-Stiftung, sondern am Ende des Jahres eine ganz persönliche Geschichte, die aus meinen bildgewordenene Wörtern geschrieben wird. Eine klasse Idee, die mitzumachen mich reizt(e). Die Teilnehmerliste ist -> hier <- zu finden.

Veröffentlicht unter STORY-PICS 2014 | Verschlagwortet mit , , | 15 Kommentare

Berlinerisch to go #3

zappenduster = sehr dunkel , auch stockdunkel

Spricht der Berliner “Jetzt ist es aber zappenduster hier.”, kann er auch meinen, dass er endgültig von etwas genug und quasi die Nase voll hat.

zappenduster

Veröffentlicht unter Berlinerisch to go | Verschlagwortet mit , , | 20 Kommentare

auch in Andernach

Nachdem mir Charis Bad Kreuznacher Kanaldeckel zur Verfügung gestellt hat, flogen mir gestern per Mail glatt noch ein paar Exemplare des Schmuckdeckelherstellers Dannhäuser aus Schemmerhofen zu.  Sie wurden von Herrn Nur-mal-ich in Andernach aufgenommen und ich darf sie hier zeigen.

Ob ich auf meiner Seite eine neue Rubrik für fremdentdeckte Schachtabdeckungen einführe und sie “Kanaldeckelentdecker on tour” nenne?

Veröffentlicht unter Kanaldeckel | Verschlagwortet mit | 8 Kommentare

vor 25 Jahren #13

25-10-1989

25.10.1989

Veröffentlicht unter damals war´s | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

Mit Charis Augen

durch Bad Kreuznach zu laufen, heißt auch ein kleines bisschen die Augen am Boden zu haben und an den tonarischen Blog zu denken. Ich freue mich sehr, ihre Fotos hier zeigen zu dürfen.

 

Veröffentlicht unter Kanaldeckel | Verschlagwortet mit | 13 Kommentare

vor 25 Jahren #12

24-10-1989

24.10.1989

Veröffentlicht unter damals war´s | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare