Archiv der Kategorie: Bloghausen

Happy Birthday, liebes Tinschn.

Die »Zang Sung« aus dem Koreanischen Garten in den “Gärten der Welt” singen Dir heute ein Ständchen. Sarang-haneun Tina-ui saeng-il chukahamnida. Kannst Du es hören? Und Prachtwetter haben sie Dir auch mitgebracht. Bleibt nur, mich anzuschließen und Dir ein wunderbares … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bloghausen | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Du bloggst zu lange, wenn Du…

beim Anblick von Gebäckteilchen in der Auslage einer Leipziger Bäckerei an eine Bloggerin in Schweden* denkst. Ich wusste nicht, dass man diese Dingerchen Eisenbahnschienen nennt. In meiner Kindheit und Jugend gab es die nahezu bei jedem Bäcker. Dann waren sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen & Co, Bloghausen | Verschlagwortet mit , , | 16 Kommentare

auf der Durchreise

Der Zug erreicht den Bahnsteig 8 pünktlich kurz vor drei.  Zufällig stehe ich ziemlich in der Nähe des Waggons, aus dem sie aussteigt. Ein kurzer Blick, ein Winken. Dann liegen wir uns nach meinem kurzen Sprint in den Armen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bloghausen | Verschlagwortet mit , , | 12 Kommentare

warum ich nie wieder Bio-Socken kaufe

Auf dem Weg zum Bahnhof stelle ich mit Blick auf das Ticket fest, dass ich nicht nur an einem Freitag, den 13. nach Frankfurt am Main reisen werde, sondern mein Zug Berlin auch noch auf Gleis 13 verlässt. (Zum Glück … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bloghausen | Verschlagwortet mit , , , , , | 35 Kommentare

Blogspot mag mich nicht

Blogspot verweigert meinem Smartphone beharrlich den Zugriff. Nach unzähligen  und zunehmend genervten Versuchen habe ich das auch endlich akzeptiert. Vielleicht hat der Server eine Apfelallergie ;-) Aber neuerdings lässt er auch den guten alten heimischenPC nicht mehr rein. Oder den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bloghausen | Verschlagwortet mit , , | 18 Kommentare

fünf

1/10 meines Lebens blogge ich in diesem Jahr. Und ich habe  den Tag verpasst, verpennt, verdüst. Vor fünf Tagen habe ich meinen fünften Bloggeburtstag also nicht begangen.

Veröffentlicht unter Bloghausen | Verschlagwortet mit | 34 Kommentare

brandaktuell

Heute ganz auf die Schnelle ein marodes Foto vom gestrigen Besuch im Spreepark.  Mehr folgt, wenn ich den Kopf wieder ein bisschen freier habe (oder plötzlich unerwartete Freizeit vom Himmel fällt). Schön war es , unser relativ spontanes Bloggertreffen. Aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bloghausen | Verschlagwortet mit , , , , | 30 Kommentare

spontan

Lieber Berliner- und Umland-Blogger, stell Dir vor, es ist Sonntag, der 4. August und Du hättest um 13 Uhr die Chance an einer zweistündigen Führung im Spreepark teilzunehmen. Würdest Du dafür 15 Euro berappen? Wenn das eine Option für Dich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bloghausen | Verschlagwortet mit , | 76 Kommentare

mein Onni lebt

Eure Onni(s) eigentlich auch noch? Die vom Bloggertreffen im Oktober 2010? Meiner ist inzwischen ein wenig abgeliebt und sieht etwas mitgenommen aus. Und eine Ganzkörperwäsche hätte er sicherlich auch verdient. Ich trau mich nur nicht, weil ich nicht möchte, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bloghausen | Verschlagwortet mit | 36 Kommentare

kurz nach Acht

muss es gewesen sein: Ich danke an dieser Stelle mal ganz herzlich all denjenigen, die hier regelmäßig, ab und an oder ganz spontan vorbei schauen, die Interesse bekunden, die Kommentare und Nachfragen hinterlassen, sich mitfreuen, sich mit mir ärgern, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bloghausen | Verschlagwortet mit | 23 Kommentare