Archiv des Autors: Frau Tonari

STORY-PICS 2014 (35)

In Barcelona entdeckten das Töchterlein und ich Anfang August einen magischen Brunnen, Font Mágica. Seit der Weltausstellung 1929 sprudeln hier aus unendlich vielen Düsen rund 3.000 Liter Wasser in der Sekunde, angetrieben von rund 130 Motoren. Zum Betreiben der Anlage werden um die 3 Millionen Liter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter STORY-PICS 2014 | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

I see faces

Herr Gaudi hat sogar in seinem Casa Batlló ein Gesicht für Ruthies “I see faces” vorgesehen.

Veröffentlicht unter I see faces | Verschlagwortet mit , , , | 20 Kommentare

Rost-Parade (5)

Rost hat Charme. Und ich finde, (d)er muss sich nicht verstecken. Daher werfe ich immer mal ein Kameraauge auf Korrosionsprodukte, eiserne oder stählerne Dinge zeigend, an denen der Zahn der Zeit nagt. Wer mag, darf sich gerne anschließen und das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rost-Parade | Verschlagwortet mit , , , , , | 58 Kommentare

gewonnen – gegessen

Vor ein paar Tagen kommentierte ich bei Terragina einen Blogbeitrag und gewann völlig überraschend … ein riesiges Paket voller Katzenfutter, genauer gesagt zwei unverschämt große Gourmet-Feinschmeckerboxen mit jeweils 43 Leckerli für Stubentiger. Wer hier schon länger liest, wird sich wundern. Warum macht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen & Co | Verschlagwortet mit , , , , | 22 Kommentare

antiquarisch

Das in Münster ansässige Antiquariat Solder  hat heute Abend seinen Auftritt in der Glotze als Antiquariat Wilsberg (Wiederholung, Erstsendung 04/2011).

Veröffentlicht unter on Tour | Verschlagwortet mit , , , | 8 Kommentare

still

Die Erinnerung ist ein Fenster, durch das ich sehen kann, wann immer ich will. (Verfasser unbekannt)

Veröffentlicht unter gefensterlt | Verschlagwortet mit , , | 13 Kommentare

STORY-PICS 2014 (34)

In Hamburg kostete im Jahre 1892 der Ausbruch der letzten großen europäischen Choleraepidemie rund 8.600 Menschen das Leben. Spätestens da erkannten die verantwortlichen Stadtväter (Stadtmütter waren zu dieser Zeit noch ein unfrommer Wunsch.), dass im Umgang mit Trink- und Abwasser ein Umdenken erforderlich ist. Hygiene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter STORY-PICS 2014 | Verschlagwortet mit , , , , , | 27 Kommentare

Natürlich…

haben wir heute so gut wie keinen Pilz gefangen. Frau Tonari sichtete einen Steinpilz. Der beste Pilzsammler von allen brachte es leider auch nur auf ein erbärmliches Pfifferlingsdreierlei.  Zu trocken im Wald. Nicht mal Giftpilze zeigten ihre Käppchen. Weil wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter hm | Verschlagwortet mit , , | 20 Kommentare

old

Kalles Türenprojekt ist ja eigentlich seit geraumer Zeit abgelaufen, aber manchmal packt mich doch immer noch die Lust, außergewöhnliche Pforten hier und anderswo zu zeigen. Zu dieser Schuppentür haben wir familiären Bezug. Und den “Schupfen-Blog” (STÄLLE, SCHUPPEN, SCHEUNEN UND VERANDEN … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tür & Tor | Verschlagwortet mit , , , | 23 Kommentare

vom Ackern

Im Häuschen der “Schwiegeroma” entdeckte ich neulich eine Broschüre mit dem interessanten Titel “Die Schatzgräber oder Die richtigen Wolfer”. Was wie ein Abenteuerroman klingt, liest sich im Untertitel auf der Innenseite dann viel geerdeter ;-) “Ein Buch für Feld und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bloghausen | Verschlagwortet mit | 10 Kommentare